Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zoom-Workshop mit Warm-ups aus dem Improtheater

Coronazeit – Krisenzeit?! Ja – und nein, denn obwohl viele von uns seit Monaten sehr herausgefordert sind zwischen Sorge vor Ansteckung, begrenztem Planungshorizont und genereller Verunsicherung, gibt es doch Möglichkeiten, damit umzugehen. Die Resilienzforschung zu unserer psychischen Widerstandskraft zeigt uns Wege und Handlungsoptionen auf, wie wir auf Chaos flexibel reagieren und emotional stabil bleiben können.

Dazu lernen wir hilfreiche Faktoren wie Akzeptanz, Lösungsorientierung oder Selbstwirksamkeit kennen und erstellen unser persönliches Resilienzprofil. Durch interaktive Übungen aus dem Improvisationstheater kommen wir in spielerisches Ausprobieren und trainieren damit konkret unsere Widerstandskraft. Reflexionsrunden und der Transfer in den Alltag verankern Erkenntnisse nachhaltig. Am Ende finden alle einen nächsten Schritt, wie es mit Sicherheit in der Unsicherheit weitergehen kann.

Hinweise zum Online-Kurs:

  • Wir nutzen das Videokonferenztool „zoom“ (⦁ https://zoom.us). Sie benötigen dafür nur eine stabile WLAN-Verbindung, eine (integrierte) Kamera und ein (integriertes) Mikrofon an Ihrem PC, Laptop oder Tablet. Bei Anmeldung erhalten Sie bei Bedarf eine kurze Schritt-für-Schritt-Anleitung für die einfache Nutzung von zoom.
  • Während der 4 Zeitstunden machen wir genügend Pausen, damit die Online-Zeit nicht zu anstrengend wird. Außerdem ist der Workshop so interaktiv angelegt, dass die „Zoom-Müdigkeit“ erfahrungsgemäß erst gar nicht auftritt!

Kosten: 28,00 Euro