Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wie können wir den finanziellen Risiken weiblicher Lebensentwürfe entgegenwirken?

Online-Infoabend

Frauen sind heute kompetent und gut ausgebildet. Junge Frauen gehen heute selbstverständlich davon aus, dass ihnen alle Türen offenstehen. Es scheint kein Widerspruch mehr zu sein, sinnvolle, existenzdeckende Arbeit und Kindererziehung zu vereinbaren.

Woran liegt es dann, wenn Frauen gesamtgesellschaftlich erheblich weniger Geld verdienen als Männer, in unsicheren, schlecht bezahlten Jobs arbeiten und am Ende mit deutlich weniger Rente als Männer ihren Lebensabend gestalten müssen? Wie passiert es, dass Frauen von gleichberechtigten Partnerschaften träumen, sobald aber Kinder da sind, sich die traditionelle Rollenteilung einstellt? Wie wirken sich weibliche Lebensentwürfe finanziell aus und was können wir Frauen tun, um uns finanziell genügend abzusichern?

Der Infoabend bietet die Möglichkeit, genauer hinzuschauen – wir werden nicht über Nacht die gesellschaftlichen Strukturen ändern. Aber es lohnt sich, die finanziellen Konsequenzen der eigenen Lebensentscheidungen zu kennen und zu bedenken. Damit wir rechtzeitig gegensteuern und gestalten können!

Wir nutzen das Videokonferenztool „zoom“ (https://zoom.us). Sie benötigen dafür nur eine stabile WLAN-Verbindung, eine (integrierte) Kamera und ein (integriertes) Mikrofon an Ihrem PC, Laptop oder Tablet.

Referentin: Astrid Hochbahn, Coach/Gründungs- und Unternehmensberaterin, www.astrid-hochbahn.de

Die Teilnahme ist kostenlos.
Anmeldung an: info@berufswege-muenster.de