Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Das Deutsche Resilienz Zentrum beschreibt Resilienz als die Fähigkeit eines Menschen, sich nach kritischen Ereignissen relativ schnell wieder zu erholen und zu seiner alten Verfassung zurück zu kehren. Die Entwicklung der eigenen Resilienz ist ein stetiger Lernprozess, der im Wechselspiel zwischen dem eigenen Umfeld und sich selbst stattfindet. Sie kann in unterschiedlichen Lebens- und Arbeitsbereichen, aber auch -phasen verschieden stark ausgeprägt sein.

Das Tolle ist, die eigene Resilienz ist trainierbar! Es macht zu jeder Lebenszeit Sinn, sich mit den Faktoren auseinander zu setzen, die die eigene Gesundheit und psychische Widerstandsfähigkeit stärken, sodass man sich in den Höhen und Tiefen der Berufsbiografie Techniken zulegt, die einen tragen, wenn es einmal nicht so glatt läuft, wie man es sich wünscht.

An diesem Abend möchte Linda Tetzlaff, Trainerin und Coach Ihnen einen Überblick über dieses konzeptuell weite Thema geben und Ihnen Ideen aufzeigen, welches Puzzleteil Sie zur Stärkung Ihrer eigenen Resilienz in den Fokus nehmen können.

Die Teilnahme am Infoabend ist kostenlos. Um vorherige Anmeldung wird gebeten: 0251 55 66 9 oder frauen@muenster.de

Terminänderungen sind möglich.

Flyer