NL-Header

Liebe Leserin, lieber Leser,

welche Kompetenzen brauchen wir in Zeiten wie diesen?
Viele machen sich gerade mit Videokonferenz-Tools vertraut. Andere versuchen sich im Dschungel der möglichen Zuschuss- oder Kreditanträge zurechtzufinden.
Es geht darum, Neues zu lernen, anders zu kommunizieren, zuversichtlich zu bleiben ... alles ganz schön anstrengend. Gut, dass immerhin die Sonne so zuverlässig scheint.

"Mit Resilienz durch die Krisenzeit: Gestärkt, flexibel und optimistisch", so heißt der Online-Coachingkurs mit Katrin Röntgen, zu dem wir Sie am 1. April einladen. Was macht uns stark in der Krise? Was hilft uns dabei, auf Chaos flexibel zu reagieren? Wie bleiben wir trotz Verunsicherung handlungsfähig und emotional stabil? Sie lernen die Basics der Resilienztheorie kennen, hilfreiche Faktoren und entwickeln Ihr persönliches Resilienzprofil. Zur Anmeldung geht es hier.

Unsere Referentinnen arbeiten weiter an Online-Angeboten, zu denen wir Sie in den nächsten Wochen einladen. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Auch die Orientierungsberatungen finden weiter statt. Das kostenlose Angebot der Erstberatung verlegen unsere Beraterinnen ans Telefon oder auf den Bildschirm - wie Sie das möchten.

Bleiben Sie zuversichtlich und gesund.
Ihr BerufsWege/Frauen & Beruf-Team

Hilfen für Freiberufler*innen und Kleinunternehmen

projekt-idee-icon1
In unserem letzten Newsletter haben wir bereits aktuelle Infos für Freiberufler*innen, Solo-Selbstständige und Kleinunternehmen zusammengefasst. Täglich werden diese konkreter und es kommt immer wieder Neues dazu:

Online-Coachingkurs: Mit Resilienz durch die Krisenzeit. Gestärkt, flexibel und optimistisch

Am 1. April startet unser erster Online-Kurs. Unsere Referentin Katrin Röntgen steigt mit uns in dieses Experiment ein und wir sind gespannt auf die Resonanz.

Wenn alte Gewohnheiten nicht mehr funktionieren, wir ohne Orientierung vor wirtschaftlichen Risiken stehen, wenn nicht klar ist, wie lange dieser Zustand anhält ..., dann brauchen wir das, was die Fachwelt "Resilienz" nennt, psychische Widerstandskraft und die Fähigkeit, Krisen zu bewältigen.
Unsere Referentin Katrin Röntgen sagt: „Wir haben eine Wahl, wie wir mit dieser Situation umgehen. Mit welcher Haltung wir ihr begegnen, aus welcher Perspektive wir darauf gucken und vor allem: Was wir jetzt tun – oder lassen – wollen!“

Das Angebot ist kostenlos. Wenn Sie teilnehmen wollen, melden Sie sich bitte bis zum 30. März per Mail an: info@berufswege-muenster.de. Sie erhalten dann eine Bestätigung und den Einwahllink. Mehr Infos
Schnell sein lohnt sich: Die Teilnehmer*innenzahl ist auf acht begrenzt.
Herausgeber:
BerufsWege e.V., Warendorfer Str. 3
48145 Münster, Tel. 0251 55669
info@berufswege-muenster.de

Text:
Redaktionsbüro Andrea Blome

Verantwortlich im Sinne § 7 TMG:
BerufsWege e.V., Warendorfer Str. 3
48145 Münster, Tel. 0251 55669
info@berufswege-muenster.de